Sehr geehrte Sportkameradinnen
und sehr geehrte Sportkanneraden,

zum 75-jährigen Bestehen des Schützenvereins Volmarstein 1930 e.V. gratuliere ich im Namen aller Sportvereine von Wetter (Ruhr) sehr herzlich. Im SV Volmarstein wird, wie in anderen Vereinen auch, hervorragende ehrenamtliche Arbeit geleistet. Dies ist sicherlich auch stellvertretend für alle Übungsleiter und Funktionäre dadurch zum Ausdruck gebracht worden, dass 2 Mitglieder mit der Sportehrennadel der Stadt Wetter ausgezeichnet wurden. Josef Schlüter 1986 und Bruno Achsnik 1993 sind mit dieser Auszeichnung, die der Bürgermeister auf Vorlage des SfL verleiht, geehrt worden. Aber nicht nur in unserer Stadt, sondern auch im Kreis werden das Engagement und der Sachverstand des SV Volmarstein anerkannt. Kürzlich wurde Ferdi Kammering als stellvertretender Kreissportleiter in den Vorstand des Schützenkreises EN gewählt. Für das Jubiläumsjahr und die folgenden jähre wünsche ich dem SV Volmarstein und allen seinen Mitgliedern, dass sich die Verantwortlichen weiterhin für die Belange Ihres Vereins einsetzen und die Gemeinschaft der Sportvereine im Stadtverband für Leibesübungen aktiv unterstützen.

Mit sportlichen Grüßen

Harald Spranger

Der Schützenverein Volmarstein von 1930 e.V. besteht in diesem Jahr 75 Jahre.

Zu diesem 75jährigen Jubiläum entbiete ich allen Mitgliedern und Freunden des Vereins, im Namen des Vorstandes des Schützenkreises Ennepe-Ruhr die herzlichsten Grüße und aufrichtige Glückwünsche.

75 Jahre sind für einen Verein ein beachtliches Alter.
In der Rückschau auf die 75jährige Geschichte, kann der 1930 gegründete Volmarsteiner Schützenverein e.V. auf eine langjährige feste Tradition, Heimatverbundenheit, Kameradschaft, vor allem auf die Beharrlichkeit und das unerschütterliche Vertrauen seiner Mitglieder und Freunden zur guten Schützensache verweisen.

Vom Anfang bis heute zieht sich ein Faden durch die Vereinsgeschichte, in der Tradition, Heimatverbundenheit, Kameradschaft, aber auch das fröhliche gesellschaftliche Leben sowie der aktive Schießsport in allen Altersgruppen ein intaktes Vereinsleben darstellt.

Der sportliche und gesellschaftliche Erfolg belegt eindeutig, welche hervorragende Betreuungsarbeit im Sinne der Schützensache geleistet wird!

Für die in den vergangenen 75 Jahren geleistete Arbeit, zum Wohle des Volmarsteiner Schützenvereins von 1930 e.V und das Schützenwesen gilt allen Verantwortlichen ein besonderes Wort der Anerkennung und des Dankes.

Den Festlichkeiten aus Anlass des 75jährigen Jubiläums des Vereins, vom 24. April 2005 bis 28. Mai 2005, wünscht der Vorstand des Schützenkreises Ennepe-Ruhr einen harmonischen und für das Schützenwesen in seiner Vielfalt guten Verlauf.

Möge das Jubiläum dazu beitragen neue Freunde zu gewinnen.

Weiterhin alles Gute für die Zukunft,
Horrido Schützenkreis Ennepe-Ruhr

Susanne Zappe

Kreisvorsitzende

Liebe Schützenschwestern und Schützenkameraden des Schützenvereins Volmarstein 1930 e.V..

Zum 75-jährigen Jubiläum Ihres Vereins übermittle ich Ihnen herzliche Grüße und Glückwünsche des Schützenbezirks Mark.

75 jähre Volmarsteiner-Schützenverein. Das ist in der heutigen Zeit mit einem total veränderten Freizeitverhalten der Menschen und mit vielfältigen, verlockenden Unterhaltungsangeboten in allen Bereichen -insbesondere für unsere Jugend- ein Ereignis, auf das Ihr Verein in diesem jähr voller Stolz blicken kann. 75 jähre Schützenverein Volmarstein. Das heißt ein Dreivierteljahrhundert Erhaltung der Tradition, Brauchtums pflege, gemeinnützige Aktivitäten, aktives Mitgestalten des gesellschaftlichen und des öffentlichen Lebens in Volmarstein. Das heißt aber insbesondere 75 jähre Schießsport in Volmarstein. Und diese großartige Mischung von Schießsport und Pflege traditioneller Werte wird seit 75 Jahren im Schützenverein Volmarstein gelebt und erlebt. Ich wünsche dem Schützenverein Volmarstein, seinen Freunden und Gästen ein ereignisreiches und harmonisches Jubiläumsjahr und natürlich verbinde ich mit meinen Wünschen die Hoffnung, dass es dem Verein gelingt, insbesondere den Nachwuchs für das Schützenwesen und den Schießsport zu begeistern.

Hans-Joachim Frank

Bezirksvorsitzender.

 

Liebe Schützinnen und Schützen,
liebe Freunde des Schießsports,

zum 75. Geburtstag des Schützenvereins Volmarstein gratuliere ich - auch im Namen von Rat und Verwaltung der Stadt Wetter (Ruhr) - sehr herzlich. Mit dem Jubiläum gehört der SV Volmarstein zu den traditionsreichen Vereinen in unserer Stadt. Dass er vor allem aus dem gemeinschaftlichen Leben in Volmarstein nicht mehr wegzudenken ist, versteht sich dabei von selbst. Der Verein gab seit seiner Gründung 1930 zahlreichen Mitgliedern eine "zweite Heimat". Das, was Heimat ausmacht, wird schließlich ganz wesentlich von unseren Vereinen mitbestimmt. Ich erinnere mich an viele gelungene Schießsport-Veranstaltungen und gesellige Stunden des Schützenvereins, die sicherlich zu seinem guten Ruf in unserem Vereinsleben beigetragen haben. Genau dies wünsche ich allen Aktiven, Freunden und Förderern des Vereins auch im Jubeljahr: Viele schöne Stunden, die allen Mitgliedern und Freunden des Vereins in langer guter Erinnerung bleiben werden.

Herzliche Grüße Ihre

Christel Bender

Als sich im Jahre 1930 eine Hand voll Bachanten Zusammentaten, um gemeinsam einen Schießclub zu gründen, hat sich von Ihnen wohl keiner vorstellen können, was aus Ihrem Schießclub Bach wohl einmal werden sollte.

Heute, nach nunmehr 75 Jahren blicken wir auf eine sehr bewegte Vereinsgeschichte zurück.

Da waren die ersten Anfänge eines geregelten Vereinslebens,
die bittere Auflösung des Vereins durch die Kriegswirren,
die Wiederaufnahme der Vereinstätigkeit in der Zeit des Wiederaufbaus,
die Schwierigkeiten in der Nachkriegszeit mit der Besatzungsmacht,
das Problem geeignete Schießanlagen zu finden,
dann der Bau eines Schießstandes an der Köhlerwaldstraße,
die nötige Erweiterung der Anlage in den 70gern sowie
die Erhaltung und Pflege des Erreichten.

Da waren die geselligen Veranstaltungen von denen man heute noch redet, und natürlich die immer wieder kommende Herausforderung, den Schießsport erfolgreich zu betreiben. Der Schützenverein Volmarstein, wie er heute heißt, hat all dies durch die Kraft und Einsatzbereitschaft seiner Mitglieder bewältigt.

So ist es mir heute eine besondere Ehre dem Verein in diesem jähre vorzustehen. Ich möchte an dieser Stelle allen Mitgliedern, für ihren unermüdlichen Einsatz um den Schießsport und um die Pflege und Erhaltung unseres Heims, meinen Dank aussprechen.

Besonderer Dank gilt natürlich denen, die sich in all den Jahren ehrenamtlich um den Schießsport in Volmarstein verdient gemacht haben. Sie sind es, die neuen Mitgliedern diesen Sport, der höchste Anforderungen an Konzentration und Körperbeherrschung erfordert, und bei dem man stets ganz allein mit sich, seinem Sportgerät und einem Stück Papier kämpft, nahebringen. Ihnen sind unsere sportlichen Erfolge zu verdanken, auf die unser kleiner Verein mit Stolz blicken kann.

Ich wünsche den Volmarsteiner Schützen, eine erfolgreiche sportliche Zukunft und gutes Gelingen bei den in diesem Jahr geplanten Veranstaltungen.

In diesem Sinne verbleibe ich mit einem Horrido, euer Schützenbruder

Martin Schmidt

1. Vorsitzende

Aktuelle Seite: Startseite Vereinsgeschichte Grußworte